Lady Shiva

Ein neuer Mantel musste her – ein richtig warmer!

_DSC3958

Big Lady Shiva ist es geworden … aus kuscheligem Wollwalk, gefüttert mit Steppsweat.

_DSC3961

Er begleitet mich nun schon einige Monate, heute habe ich ihn für euch auf fotografiert.

_DSC3960

Kuschelig ist auch die Kapuze – sie hält so schön richtig warm!

_DSC3971

Gestern habe ich mir noch schnell eine Halssocke und eine Mütze aus dem tollen Strickstoff von Alb-Stoffe dazugenäht.

_DSC3968

Beides ist ohne Schnittmuster entstanden – die Mütze ist einfach Breite des Kopfumfanges + NZ, zusammengenäht, im Stirnbereich ein breites Gummiband mitgefasst und umgenäht. Oben einfach zusammengebunden – fertig!

_DSC3974

unterschfitlogo

Schnittmuster: Big Lady Shiva von Mialuna / Farbenmix
Stoffe: Wollwalk aus diversen Quellen – schon gut abgelegen im Stoffschrank 😉
Strickstoff Alb-Stoffe von der Stoffdealerei

verlinkt bei Create in Austria

Advertisements

Winterzeit = Hoodiezeit

Hoodies kann das Fräulein nicht genug haben … meint sie jedenfalls. Stoff selbst ausgesucht und ganz klar erklärt: „Daraus will ich einen Traumfänger-Pulli!“

_DSC3398

Ich habe keine Ahnung, wieviele ich nun eigentlich schon für sie genäht habe … Mit Kapuze, mit Kuschelkragen, ohne Kragen … aber immer mit Eingriffstaschen, die müssen sein.

_DSC3387

Mit war der Stoff eigentlich ein wenig zu düster – dunkles anthrazitmeliert und silberne Glitzer Federn drauf – der Geschmack verändert sich deutlich!

_DSC3388

Ich konnte sie zumindest davon überzeugen, dass wir neon-pink dazu kombinieren – damit strahlt sie in dem Pulli mit der leuchtenden Farbe um die Wette!

_DSC3407

Bin gespannt, wie viele dieser Hoodies ich im Laufe der Zeit noch nähen darf…

_DSC3386

unterschfitlogo

Schnittmuster: Lillesol & Pelle Basics No. 52, Hoodie mit Teilungen und Kapuze
Stoffe: Kuschelsweat von Happy Home, Viscosejersey in neonpink von Toninae

 

How to train your dragon …

… das würde ich manchmal gerne wissen ;-)!

_DSC3637

Ein Vorgeschmack auf die eigentliche Pupertät? Lässt nichts gutes hoffen …

_DSC3628

Aber bis dahin zähmen wir halt die Drachen am Shirt, oder?

_DSC3639

Es sind unzählige Shirts in letzter Zeit entstanden mit den Lizenzstoffen von Drachenzähmen leicht gemacht.

_DSC3629

Orange würde normalerweise nicht in die bevorzugte Farbfamilie vom Frl. Thurnmühle fallen, aber mit Ohnezahn und Co ist das dann ok.

_DSC3632

Ein cooles Shirt geworden! Steht ihr! Aus dieser Serie hat es übrigens auch wieder ein Bild auf den jährlichen Kalender geschafft!

_DSC3619

unterschfitlogo

Schnittmuster: Lillesol & Pelle Basic Nr. 53 – Frühlingsshirt
Stoffe: Stoffe Hemmers, Trigema und Fundus

verlinkt bei Create in Austria

Happy New Year

_DSC3511

Na? Gut rübergerutscht?

_DSC3497

Wir hier zu Dritt + 2 Beagles – ganz gemütlich und unkompliziert. Und Traditionell … für unsere Tochter zumindest. Ich merke immer mehr, dass die Dinge, an die sie sich bewusst erinnert für sie Tradition haben. Und diese will sie auch gerne immer haben, wenn es irgendwie geht.

_DSC3495

So auch heuer. Raclette zu Silvester … in der Küche … wegen dem Gestank ist es … Und Spieleabend … und Feuerwerk schauen zu Mitternacht, ganz gemütlich von drinnen … Aber es gibt auch immer Variationen im kleinen Stil. Heuer waren wir erstmalig am Balkon draußen – weil der Balkon nun verfliest ist und weil es sehr mild war und weil man besser sieht … wenn das gut war, wird sie nächstes Jahr wieder darauf bestehen, da bin ich sicher!

_DSC3479

Und Neujahrskonzert schauen, im Bett, im Pyjama, zu Dritt – weil es fast 3 Uhr geworden ist … Und dann gibt es auch Dinge, die sich verändern im Ablauf: erstmalig kein Silvesterausflug auf die Beaglewiese – weil es einfach mit 2 Hunden, denen die Knallerei am A…. vorbei geht, nicht zwingend notwendig ist.

_DSC3544

Überhaupt war heuer bei uns weit weniger Knallerei und weit weniger Feuerwerk als sonst – nicht unangenehm! Können wir auch gerne als neue Tradition aufnehmen! Ich lasse Euch heute Bilder von einer Mini-Marta aus Graziella Blättern da.

_DSC3514

Auch Aufnahmen – aus der Tradition heraus! Wieso? Weil wir seit der Geburt meiner Tochter einen Jahreskalender machen – für die lieben Verwandten als Weihnachtsgeschenk. Und eines dieser Bilder kommt auch im Kalender vor.

_DSC3484

Ja – auch eine neue Tradition? Es ist heuer der 2. Kalender der komplett ohne Bild mit Kaufgewand auskommt – schon ein bisserl stolz bin!

unterschfitlogo

Schnittmuster: Mini-Martha von Milchmonster (über Farbenmix)
Stoffe: Graziella Blätter von der Stoffdealerei, kombiniert mit mintfarbigem Kuschelsweat

verlinkt bei Create in Austria

Katzen Winterkleid

_DSC3458

Schnell ein paar Bilder von einem Lillesol Winterkleid.

_DSC3456

Die Stoffkombi ist eher ungewöhnlich für das Fräulein Thurnmühle, aber sie hat sich den roten Steppsweat selbst dazu ausgesucht. Ich finde es sehr, sehr schick!

_DSC3423

Der Katzenstoff ist übrigens ein Second-Hand Stoff – danke Sabine!

_DSC3436

Die Fotos sind an einem herrlichen Spätherbst Nachmittag entstanden.

_DSC3420

unterschfitlogo

Schnittmuster: Lillesol & Pelle Basic No. 46 – Winterkleid
Stoffe: Katzensweat von Selia, Steppsweat Happyhome

verlinkt Create in Austria

Weihnachtsshirt

_DSC3681
Faxen machen und blödeln mit Papa

Gestern habe ich Euch das heurige Weihnachtskleid gezeigt, heute kommt das Shirt. Das Shirt wurde schon fleissig in der Vorweihnachtszeit getragen und als Schnittmuster kam das Frühlingsshirt von Lillesol & Pelle zum Einsatz – ein Klassiker bei uns. Meine Tochter liebt dieses Shirt-Schnittmuster.

_DSC3688

Ich übrigens auch, es lässt auch noch kleinere Stoffstücke gut verwenden und in Szene setzen…

_DSC3717

Das Shirt wurde untertags am Heilig Abend auch getragen, dabei sind beim Warten aus die Bescherung diese Fotos entstanden, die so ein wenig die Anspannung vom kleinen Fräulein wiederspiegeln …

_DSC3720

unterschfitlogo

Stoffe: Wichtelwinter und Wichtelringel von Susalabim / Lillestoff; Glitzersweat von Die Stoffdealerei
Schnittmuster: Lillesol & Pelle Basics No. 53 – Frühlingsshirt

 

Weihnachtsoutfits …

Ich nähe schon seit vielen Jahren ein spezielles Weihnachtkleid für meine Tochter. Das wird dann auch nur in der Vorweihnachtszeit und zu Weihnachten getragen. Meistens passt es auch noch das Jahr darauf. Auch heuer gab es aus ausdrücklichen Wunsch vom Fräulein Thurnmühle wieder eines … aber irgendwie lief es ein wenig anders als geplant …

_DSC3860

Im Herbst gab es den Weihnachtswichtelstoff von Susalabim in Vorbestellung. Ich mag ja die Motive und Stoffe sehr, sehr gerne von ihr. Bei diesem Motiv – welches es ja doch sehr kindlich ist, habe ich mich bewusst zurückgehalten.

_DSC3872

Irgendwann sah das kleine Fräulein den Stoff und meinte gleich, den möchte sie. Ich soll doch den bitte besorgen. Alles was man nicht gleicht erledigt … ich habe bei der Stoffprinzessin die Frist versäumt und gehofft, dass das kleine Fräulein eh vergessen hat.

_DSC3892

Als der Stoff dann tatsächlich in den Shop war, gabe es unheimlich viele Designbeispiele – da war das kleine Fräulein aber mit Papa in Holland – ich konnte mich nicht mehr erinnern, welches der 3 Motive es sein sollte. Da hätte es den Stoff noch gegeben. Als sie zurück war, sah sie irgendwann wieder eines der Designbeispiele und gleich kam die Frage: „Hast du unseren Stoff schon?“ Da war es an der Zeit zu beichten … nein – wir hatten diesen Stoff nun leider nicht! Mittlerweile gabe es ihn auch niergendwo mehr.

_DSC3865

Da kam uns der Zufall zur Hilfe – oder die große FB-Community! Jenny vom Lin-Kim hat mir doch glatt 0,8 m + nochmals soviel Kombistoff besorgt – vielen lieben Dank dafür!!! Kind war sehr glücklich – aber was sollte nun aus dem Stoff werden? Ich denke, ich habe die maximale Ausbeute herausgeholt: 1 Weichnachtskleid, 1 Weihnachts-Shirt + 1 Babyshirt!

Und was hat das Kind dann an Heilig Abend getragen??? Untertags das Weihnachtsshirt – aber am Abend spontan dann das Renntier-Kleid, welches vor 3 Jahren das Weihnachtskleid war. Hach – wenn es sie glücklich macht! Das neue Kleid wurde dann am 1. Weihnachtstag ausgeführt – für mich völlig o.k.! Hier seht ihr übrigens, dass sie es schon 2014 getragen hat!

_DSC3843

Schöne Weihnachtsferien!

unterschfitlogo

Stoffe: Wichtelwinter und Wichtelringel von Lillestoff – Design Susalabim, roter Jersey von Zwirnpiraten

verwendete Schnittmuster:
Weihnachtskleid 2017: Marita / Farbenmix / Bienvenido Colorido,
Weihnachtskleid 2014: Holly Ballonkleid / Cinderella Zwergenmode / Claudia Diesner

 

 

Herbstoutfit

Heute zeige ich Euch ein Herbstoutfit, welches zumindest grösstenteils aus selbstgenähten Sachen besteht.

_DSC3361 Der Rock (Big Lady Shay von Mialuna) ist schon im Sommer beim Probenähen entstanden und habe ich schon hier gezeigt. Der weiche Cordstoff und die Farben passen einfach sehr gut in den Herbst, oder?

_DSC3357

Die Jacke habe ich schon vor 6 Jahren genäht – es ist eine Jackie von Farbenmix aus Wollwalk und war eines meiner ersten aufwändigeren Objekte für mich.

_DSC3363

Die Jacke wurde relativ viel und oft getragen und selbst heute mag ich sie noch gerne. Ich habe sie noch nie vorher gezeigt, keine Ahnung warum.

_DSC3364

Leider hat sie natürlich ihre besten Zeiten hinter sich, sie neigt ein wenig zu Pilling, wie man sehen kann. Macht aber nix – sie ist schön und warm!

_DSC3352

unterschfitlogo

Schnittmuster: Big Lady Shay von Mialuna, Jackie von Farbenmix
Stoffe der Jacke: Stoffkeller, Wien 2 (vor 6 Jahren)

verlinkt bei Create in Austria, HOT, Creadienstag

 

 

Paelias für Teenies

Nach der PaElias Version (Ki-Ba-Doo) für Hrn. Thurnmühle, habe ich heute auch noch eine jugendlichere Version für einen Teenie.

_DSC3318

Hier funktioniert noch gut: „Ich nähe die einen Hoodie und ich bekomme dafür Bilder davon, ok?“

_DSC3260

Wenn man so junge Burschen nicht allzu oft strapaziert, machen sie auch super willig beim Fotografieren mit 😀

_DSC3312

Genäht wurde der Hoodie in Größe S – auf ausdrücklichen Wunsch der Mama – so ist der Sitz natürlich noch sehr leger.

 

_DSC3304

Ich habe immer eine besondere Freude, wenn jemand wirklich Freude an den genähten Sachen hat und sie „cool“ findet.

_DSC3310

Beim Shooting haben wir einen Fleck in den Pulli gemacht. Der junge Mann hat gleich bei seiner Mama darauf bestanden, den Hoodie schnellstmöglich zu waschen, damit er ihn wieder anziehen kann.

_DSC3287

Da näht man doch gerne ausnahmsweise auch mal was außerhalb der Familie 😀

unterschfitlogo

Schnittmuster PaElias / KiBaDoo Größe S, Stoffe aus meinem Fundus