Schnabelina Kreuzkleid

Mein Schnabelina Kreuzkleid habe ich ja schon hier gezeigt. Ich dachte mir aber, Tragefotos wären auch ganz nett. Ich musste das Schnittmuster jedoch für mich abändern, geht nur bis Gr. 44.

PicMonkey Schnabelina KreuzkleidSieht doch eine Nummer grösser auch noch nett aus, oder? Ich denke, ich werde es nächstes Jahr nochmal nähen, mit weiteren leichten Adaptierungen.

EDIT: ich wurde nach der Änderung gefragt: ich habe im Prinzip nur den Wert rundherum zugegeben, der die Differenz auf eine Nummer kleiner wäre, damit die Gradierung gleich bleibt. Im Brustbereich habe ich die Variante für tiefe Brust gewählt, beim Anhalten jedoch festgestellt, dass es noch zu wenig tief ist und auch das abgeändert. Genau hier sehe ich für das nächste Mal noch Verbesserungspotential: seitlich finde ich es nun ein Spur zu tief, da könnte man es noch abrunden. Ich habe auch die „bauchfreundlichere“ Variante gewählt 😉

unterschfitlogo

Ich denke, ich werde mal diesen Beitrag bei RUMS verlinken – zum ersten Mal!

Advertisements

3 Gedanken zu “Schnabelina Kreuzkleid

  1. Du planst jetzt, nächsten Sommer ein Größe mehr zu brauchen? Das lässt Interpretationen offen!
    Das Kleid gefällt mir sehr gut, der Ausschnitt ist wirklich eine schöne Idee.
    lG, Ulli

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s