Shirt oder Kleid Mini

Dieses Kleid hat eine interessante Geschichte: kennt ihr das? Ihr seht einen Stoff und ihr denkt, ihr müsst ihn haben. Dann ist er da und irgendwie fällt euch dazu plötzlich nichts mehr ein … Und dann ist da jemand, der ihn so gerne möchte … also gebt ihr den Stoff der Person mit … Und dann sieht dass das Frl. Thurnmühle … und fängt bitterlich an zu weinen … da ist die Person mit dem Stoff aber schon bei der Tür raus …

_DSC8558

Glücklicherweise hatte die liebe Meg Verständnis für die Wünsche des Frl. Thurnmühle und hat mir die Hälfte vom Stoff wieder zurückgebracht – Bussi – danke – Meg!

_DSC8571

So, nun muss das Ding aber vernäht werden, oder ? – und zwar zügig, bevor der Sommer vorbei ist …

_DSC8551

Ich habe doch von der „Des…ual“ Debatte berichtet – wir waren unlängst in Outletcenter Parndorf und haben diesen Shop besucht. Damit das Kind sieht, wie die Teile real aussehen und wie schlecht sie genäht sind (ich hatte den golden Griff – mir ist ein Kinderrock in die Hände gefallen, wo auf der Vorderseite bei der Raffung die Overlockraupe samt Framilonband raushing …mitten am Rock!). Kind war dann life garnicht so beeindruckt von den Teilen und hat lapidar gemeint: „sieht aus wie von dir genäht“ – Soll ich das als Beleidigung oder Kompliment auffassen?

_DSC8530

Also habe ich eine neue Version eines Look-a-like Teiles versucht und es findet mehr Zuspruch beim kleinen Fräulein …

_DSC8576

_DSC8552

Ich bin nach diesem Projekt ein wenig milder und ehrfürchtiger, was den Preis der Original De**ual Sachen angeht: in meinem Projekt stecken SIEBEN Stunden Arbeit: Schnittmuster auswählen, neu ausdrucken, kleben, Rockteil abzeichnen und Teilungen einzeichnen, zuschneiden, für die grünen Elemente Melone aus dem WWW suchen, nachzeichnen, anordnen, plotten, pressen, Teile auf Vliesofix übertragen, Kreise ausschneiden, auspressen, Rockteil offenkantig überlappend zusammenstecken, covern mit Glitzergarn (geht nur mässig gut), …. in Summe 7 Stunden Arbeit!

_DSC8577

Schnittmuster: Shirt oder Kleid Mini von Allerlieblichst Gr. 146
Stoffe: Melonenstoff von dresowka.pl, grüner Jersey aus den Stoffschränken
Plotterfolie von Werner Graphics.

Schönen Abend! Claudia

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Shirt oder Kleid Mini

  1. Tolles Kleid!
    Und ja, in sowas geht massig Zeit rein. Vor allem das Plotten ist auch nichts, was schnell schnell geht. Aber tolle Idee, den grünen Stoff mit den Melonen zu beplotten – hab mir bis zum Schluss überlegt, ob du den jetzt so gekauft hast oder nicht 😉
    Und auch, wenn man dann sieht, dass doch echt viel Zeit in so ein Kleid geht: Die Verarbeitung der Originale ist echt gruselig. Ganz schlimm find ich es bei den Mänteln, da hab ich schon mehrfach gesehen, dass vor allem oben an den Schultern die Nähte aufgehen – wohl an der NZ gespart…
    Hoffentlich hat deine Tochter recht lange Freude mit dem Kleid – und nachher Shirt 😉

    lg
    Babsi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s