Raglanshirt mit Faltenkragen

Ich wollte mir aus dem genialen Jersey ein schnelles Lillesol Raglan nähen. Im Sommer mehrmals genäht,  kann ja nix schief gehen – dachte ich.

_dsc9765

Man sollte vielleicht bei einer Winterversion nicht den tiefen Ausschnitt zuschneiden und dann mit einem wenig dehnbaren Jersey versuchen ein Bündchen dran zu machen.

_dsc9770

NEIN – das kann dann gar nichts! Der Ausschnitt war viel zu tief und stand natürlich unschön ab. Dabei wollte ich nur so ein ganz schnelles Shirt nähen, für das 1. Woll- und Stofffest – für das Bloggertreffen mit Andrea von Dornröschen näht, Gabi von Made with Blümchen, Geraldine von Cherry´s World by Geraldine und Susanna von und dann kam Irma. Mädels – es war so nett mit euch!

_dsc9766

Ich habe dann mein altes BeeWave Shirt aus dem Kasten geholt und da kam mir dann die Idee das Raglanshirt mit so einem Kragen zu retten. Und das ist das Ergebnis – ich mag es – sieht doch richtig gewollt aus, oder?

LG Claudia

Schnittmuster Raglan Shirt von Lillesol & Pelle mit Kragen vom Shirt Beewave
Stoffe vom örtlichen Stoffhändler

verlinkt bei RUMS, Create in Austria

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Raglanshirt mit Faltenkragen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s