Paelias für Teenies

Nach der PaElias Version (Ki-Ba-Doo) für Hrn. Thurnmühle, habe ich heute auch noch eine jugendlichere Version für einen Teenie.

_DSC3318

Hier funktioniert noch gut: „Ich nähe die einen Hoodie und ich bekomme dafür Bilder davon, ok?“

_DSC3260

Wenn man so junge Burschen nicht allzu oft strapaziert, machen sie auch super willig beim Fotografieren mit 😀

_DSC3312

Genäht wurde der Hoodie in Größe S – auf ausdrücklichen Wunsch der Mama – so ist der Sitz natürlich noch sehr leger.

 

_DSC3304

Ich habe immer eine besondere Freude, wenn jemand wirklich Freude an den genähten Sachen hat und sie „cool“ findet.

_DSC3310

Beim Shooting haben wir einen Fleck in den Pulli gemacht. Der junge Mann hat gleich bei seiner Mama darauf bestanden, den Hoodie schnellstmöglich zu waschen, damit er ihn wieder anziehen kann.

_DSC3287

Da näht man doch gerne ausnahmsweise auch mal was außerhalb der Familie 😀

unterschfitlogo

Schnittmuster PaElias / KiBaDoo Größe S, Stoffe aus meinem Fundus

 

 

 

 

Advertisements

PaElias für Hrn. Thurnmühle

Herr Thurnmühle bekommt ja deutlich weniger genäht, als jeder andere hier im Haushalt, ausgenommen den Beagles (Memo an mich selbst: Hunde brauchen dringend neue Halsbänder und Brustgeschirre …).

_DSC3203

Das liegt aber nicht am nicht wollen, sondern daran, dass er sehr anspruchsvoll ist. Anspruchsvoll, was die Schnittführung betrifft, aber auch sehr anspruchsvoll, was das Kleidungsstück an sich betrifft.

_DSC3215

Mein Mann ist der klassische Anzug, Hemd und Krawatte-Typ. Er hat mehr Schuhe als ich (nach gut, ich habe nicht soooo viele) und vermutlich an die 200 Krawatten (ungelogen!).

_DSC3209

Mein bisheriger Versuch ein Hemd für ihr zu nähen ist – na sagen wir mal – unfertig, seit einem Jahr oder so „hüstel“.

_DSC3251

Was immer wieder mal geht ist eine Sweat-Weste oder ein Pulli oder Hoodie. Also musste er zum Probenähen für den neuen Ki-Ba-Doo Hoodie PaElias herhalten – steht ihm doch super, oder?

_DSC3217

unterschfitlogo

Schnittmuster: PaElias von Ki-Ba-Doo Gr. L
Sweat + Ringeljersey + Kordel: Stoffkeller Ennsgasse

verlinkt: Create in Austria, Dienstagsdinge, Creadienstag, HOT,

ein schnelles Shirt mit Kuschelkragen …

… habe ich mir gestern Nachmittag schnell genäht. Wirklich schnell – 1 Stunde inkl. Zuschneiden.

_DSC3191

Geplant hatte ich es schon einige Zeit, aber gestern war es soweit. Ich hatte Lust ein neues Kleidungsstück zum Abendessen im mein Lieblingsrestaurant Felmayer´s auszuführen.

_DSC3187

Wer mal in Schwechat ist, absolut empfehlenswerte, qualitativ hochwertige und kreative Küche – sehr lecker!

_DSC3197

Ich bin total happy, dass ich einen Kombistoff für den Kragen gefunden habe, ich mag das, wenn der Innenkragen aus einem anderen Stoff ist.

_DSC3193

unterschfitlogo

Schnittmuster Lillesol Woman No. 32 – Shirt mit Kuschelkragen
Stoffe: Albstoffe Houndstooth Petrol von der Stoffschwester, Kombistoff Blaubeerstern von der Stoffprinzessin

verlinkt bei Create in Austria und RUMS

 

Teddybär <3

Jetzt weiss ich ganz genau, warum ein St..ff Teddy so teuer ist! Das ist ja eine mörderische Arbeit!!!!

8

Obwohl ich mir ja eigentlich geschworen hatte – ich nähe KEIN Stofftier mehr! NIE WIEDER!!! Naja – das letzte Vieh – die PegaSusa, ist im Zuge des Nähens bei Nahtlos in Carnuntum entstanden im Frühjahr entstanden.

3

Dieser Teddybär ist nun bei Nahtlos in Carnuntum Vol. 2 entstanden – aber nur weil die liebe Gerti einen Teddybär-Kurs angeboten hat, dessen Erlös einem charitativen Zweck zugute kam. 7

Es sind ganz viele unterschiedliche Teddys entstanden, einer schöner als der andere, oder?

2

Mein Gott, das war echt viel Arbeit! Vielen, lieben Dank nochmals an unsere tolle Kurstleiterin Gerti Lukas für die tollen Materialien, das Weitergeben des Wissens und die unendliche Geduld mit uns!

1

Der Bär hat Gelenkscheiben und eine Brummstimme (na gut – meiner hat keine Brummstimme, das hat das kleine Fräulein kategorisch abelehnt: „Na hör mal, wenn der bei mir im Bett liegt und plötzlich brummt?“).

4

Das kleine Fräulein hat eine Riesenfreude damit – der Bär – noch namenlos – durfte auch die Reise nach Holland mit ihr antreten, das ist eine Ehre!

Vielen Dank nochmals an die liebe Gerti – es war toll mit Dir!

unterschfitlogo

Fotokredit: Karin Gödel-Pavlik (vielen Dank)

verlinkt Create in Austria

 

 

Lillesol Shirt mit Kuschelkragen

_DSC2718

Heute ein kuscheliger Pulli für mich! Sind die Farben nicht genial? Der bunte Stoff stammt von Lillestoff und heißt Blomalve. Irgendwie hat er mir total gut gefallen, also habe ich ihn mir direkt bei Lillestoff bestellt. Als ich den dann in Händen hielt – naja – die Begeisterung war dann nicht mehr so groß. Ich habe mir echt gedacht: „Was habe ich mir den dabei gedacht, was soll bloß DARAUS werden?“

_DSC2711

Ich hätte nicht gedacht, dass die 2 Meter so schnell vernäht sein würden. Beim 1. Stück habe ich den Stoff noch sehr sparsam als Akzent eingesetzt. Den dünnen Strickstoff habe ich beim Textil Müller gefunden – welch ein Schätzchen! Was aus dem Rest entstanden ist, zeige ich auch demnächst – die Mädels vom Nähevent Nahtlos in Carnuntum wissen es bereits ;-).

_DSC2710

Nun zum neuen Schnitt von Julia: ein Shirt/Pulli mit 3 verschiedenen Kragenvarianten – ihr seht hier die größte Variante. Seitlich habe ich ein Band mit eingenäht, damit kann man den Kragen an einer Stelle binden, das sieht auch sehr nett aus, wie ich meine. Das Shirt fällt leger aus, damit wurde auch bewusst auf die Abnäher verzichtet.

_DSC2728

So, jetzt mache ich mich fertig und gehe mit den Hunden und danach auf die Ideenwelt – bin gespannt, wen von Euch ich dort treffe! Ich bin die, mit diesem Pulli an 😉 – sprecht mich gerne an!

unterschfitlogo

Schnittmuster: Lillesol & Pelle Woman No.  32 – Shirt mit Kuschelkragen
Stoffe: Blomalve / Lillestoff, Strickstoff von Textil Müller, Bruck/L.

verlinkt bei Create in Austria, RUMS

die Wölfe kommen

Wenn man meine Tochter fragt, was aus einem bestimmten Stoff denn werden soll, kommt als Standardantwort bei Jersey: eine Rose (von Mialuna). Bei Sweat: ein Traumfängerpulli (Anmerkung: ein Lillesol Basic Hoodie No. 52 mit Kapuze). Das sind derzeit die absoluten Lieblingsschnittmuster vom kleinen Fräulein, die könnte ich ihr auf und runter nähen.

_DSC2397

In der Lillesol Probenährunde hat jemand einen ganz tollen Basic-Pulli für die Tochter genäht, der hat mich nun zur diesem Pulli inspiriert.

_DSC2403

Basicvariante ohne Teilungen, offenkantiges Bündchen am Hals und Saum. Glitzersweat an den Ärmeln und Glitzerplott – fertig ist ein sehr cooles Basic-Teil.

_DSC2411

Ich war gespannt, ob der „Traumfänger“-Pulli in dieser Variante auch ankommt – ja, tut er – wird auch rauf und runter getragen. Aber wenn man fragt, was soll aus diesem Sweat werden: ein Traumfängerpulli – aber mit Kapuze und Taschen vorne …

_DSC2401

Hier sieht man sehr schön die glitzernden Ärmel.

_DSC2400

Und der Plott ist sowieso einfach nur cool!

unterschfitlogo

Schnittmuster: Lillesol & Pelle Basic No. 52 – Hoodie – ohne Teilungen und Kapuze
Stoffe: blauer Sommersweat / Trigema, Glitzersweat von der Stoffdealerei (vorm. Butzi-Design), Bündchen Stoff & Stil,
Plotterdatei: Wölfe / Fusselfreies

verlinkt bei Create in Austria

 

 

noch eine coole Rose

Nachdem die vorige Rose so gut bei meiner Tochter angekommen ist, haben wir die Znok Zebras von der lieben Stoffprinzessin auch zu einer Rose verarbeitet.

mialuna_rose_znok_zebra_madebythurnmuehle_10

Mit schwarz kombiniert wirkt der bunte Stoff doch recht beruhigt, als Kontrast für die Kapuze hat sich Frl. Thurnmühle violett ausgesucht.

mialuna_rose_znok_zebra_madebythurnmuehle_09

Auch diese Variante hat wieder aufgesetzte Taschen, die sind einfach immer noch ein zusätzlicher Hingucker, oder?

mialuna_rose_znok_zebra_madebythurnmuehle_02

Extralange Ärmelbündchen müssen sein, aber bitte nicht zu eng – sonst wird das Shirt nicht angezogen, da ist das Fräulein eigen!

mialuna_rose_znok_zebra_madebythurnmuehle_03

Ein Shirt, dass zur Zeit – sobald es frisch gewaschen ist – sofort wieder aus dem Kasten rausgenommen wird und gerne angezogen wird – was will Mama mehr?

mialuna_rose_znok_zebra_madebythurnmuehle_08

unterschfitlogo

Schnittmuster: Rose von Mialuna
Stoffe: Znok Zebras, schwarzer Jersey und lila Bündchen von der Stoffprinzessin

verlinkt bei HOT, Creadienstag, Create in Austria

 

Big Lady Rose in bunt

_DSC1338

Ich nähe nun ja schon ein Weilchen fix im Lillesol Team mit und ebenso bei Allerlieblichst, wobei letzteres überschaubar ist. Probenähen bedeutet für mich eine Verantwortung dem Schnitthersteller gegenüber. Es bedeutet für mich gewissenhaft Anleitungen zu testen und mich an vorgegebene Deadlines zu halten und mit gutem Gewissen das Optimum abzuliefern.

_DSC1345

Das ist Arbeit, das ist Aufwand! Belohnt werde ich damit mit Kleidungsstücken, dich ich so eventuell aus Zeitmangel nicht genäht hätte. Und ich nähe viel mehr für mich, als ich es sonst tun würde. Eine Win-Win Situation! Ich gehöre definitiv nicht zu den Damen, die bei jedem Probenähaufruf „HIER“ schreien und sich bewerben! Mach ich nicht, dazu habe ich zu wenig Zeit und der Qualitätsanspruch an die von mir abgelieferten Sachen ist dann doch zu hoch, dass ich mal schnell, schnell irgendwas mache. Das bin nicht ich!

_DSC1331

Nun nähe ich aber seit kurzer Zeit doch für ein weiteres Label – Mialuna. Ehrlich, ich wollte das eigentlich nicht, da bin ich irgendwie reingerutscht! 🙂

_DSC1347

Nun sind doch schon einige Teile entstanden und ich muss sagen – ja – es passt für mich gut! Dieses Shirt ziehe ich allerdings nur in meiner Freizeit an, aber ich mag es total gerne! Das E-Book Big Lady Rose erscheint übrigens am 4. Oktober 2017.

unterschfitlogo

Schnittmuster: Big Lady Rose von Mialuna
Jersey von Stenzo

Verlinkt bei Create in Austria, HOT

Nikiko Rose von Mialuna

Die Boho-Girls von Nikiko liegt schon recht lang zu Hause rum.

mialuna_rose_nikiko_bohogirls_madebythurnmuehle_03

Das kleine Fräulein wollte ihn damals unbedingt haben, obwohl dieser Korallefarbton so gar nicht ihres ist.  Aber der Farbton steht ihr, keine Frage …

mialuna_rose_nikiko_bohogirls_madebythurnmuehle_02

Nun kam ein neuer Boho Girls Stoff von Nikiko heraus, den wollte sie natürlich auch. Also höchste Zeit den ersten zu vernähen.

mialuna_rose_nikiko_bohogirls_madebythurnmuehle_01

Also ich bin mit dem Ergebnis höchst zufrieden – und das kleine Fräulein auch. Es ist teenietauglich, trotz Motiv – vor allem durch den anthrazitfarbenen Kontrast.

mialuna_rose_nikiko_bohogirls_madebythurnmuehle_07

Als Schnittmuster habe ich Rose von Mialuna gewählt. Obwohl ich Kapuzen total unpraktisch finden, sind sie dennoch immer wieder ein toller Blickfang.

mialuna_rose_nikiko_bohogirls_madebythurnmuehle_05

Die aufgesetzten, gedoppelten Taschen sind noch einmal ein Hingucker.

mialuna_rose_nikiko_bohogirls_madebythurnmuehle_06

unterschfitlogo

Schnittmuster: Rose von Mialuna
Stoffe: Boho Girls von Nikiko, Bündchenstoffe von der Stoffprinzessin, Jersey aus dem Fundus

Verlinkt Create in Austria