Lillesol Kleid mit U-Boot Ausschnitt

Die A-Linien Kleider von Lillesol sind Klassiker bei uns. Sie sehen immer nett aus, wachsen lange mit. Bei größeren Mädels auch sehr hübsch, wenn sie als Tunika zu Jeans getragen werden.

_DSC2447

Das kleine Fräulein hat mit mir virtuell Stoffe geshoppt und schon einen sehr ausgeprägten Geschmack bewiesen, wie kann es auch anders sein … Es musste unter anderem dieser Stenzo Panel Stoff mit dem Feldhasen sein…

_DSC2456

Damit das Motiv nicht abgeschnitten wird, bietet sich eigentlich nur ein A-Linien Kleid an. Ich wollte zunächst das Lillesol Kleid mit Amerikanischem Ausschnitt machen, jedoch hätten die vorgesehenen Taschen das Motiv zerstört.

_DSC2457

Also das U-Boot Ausschnittkleid, ganz schlicht, da lenkt nichts vom Motiv ab. Tja – das kleine Fräulein ist jedoch schon so groß, dass 1 Panel nur für Vorder- und Rückteil reicht, aber nicht mehr für die Ärmel ;-).

_DSC2440

Sie hat sich dann rot als Kombistoff ausgesucht und ich habe fleissig genäht. Als es dann fertig vor mir lag – in Originallänge und mit langen Ärmel – hatte es etwas von einem Nachthemd! Ja, eindeutig. Also überlegt – so konnte es nicht bleiben, damit macht sie sich lächerlich, das wollen wir nicht!

_DSC2443

Also Kleid deutlich gekürzt und die Ärmel auf 3/4 Länge gekürzt und coole, offene Säume und schon ist das Teil Teenie tauglich, oder? Beim Fotografieren plötzlich entsetzt die Säume betrachtet und gefragt: „Was soll denn das bitte sein?“ auf die offenen Kanten deutend … Naja – so cool sind wir dann wohl doch noch nicht unterwegs :-)!

_DSC2462

Ich finde es sehr gelungen und auffällig, sie scheint es auch zu mögen. Wieder einmal Mission erfüllt.

unterschfitlogo

verlinkt bei Create in Austria

Schnittmuster: Lillesol & Pelle Basic No. 28 – Jerseykleid mit U-Boot Ausschnitt
Stoff: Feldhasen Panel von Stenzo, roter Jersey Sanetta, Bündchen Stoffprinzessin

 

 

 

Advertisements

Indira

Obwohl ich eigentlich noch nicht alle Sommersachen gezeigt haben, muss es nun doch schon das erste Herbstteilchen sein Für dieses Shirt habe ich erstmals Indira von Mialuna genäht, der Zipfellook ist genau das, was meine Tochter im Moment so angesagt findet. Der verwendete Bio Ringelstoff hatte schon fast Moos angesetzt – aber nun seine Bestimmung gefunden.

_DSC2417

Und – es musste unbedingt dieser Wendepaillettenstoff drauf – da habe ich dann immer besonders viel Freude … ein Stern musste es sein! Nachdem mich diese Wendepailletten irgendwie nicht so vom Hocker reißen, habe ich mir etwas einfallen lassen – und ja, es ist genauso geworden, wie ich es mir vorgestellt hatte.

_DSC2420

Ist doch wunderschön geworden, oder? Mein kleines Fräulein ist auf jeden Fall schwer begeistert! Und das freut mich natürlich.

_DSC2336

Komplettiert wird das das Shirt mit einem Loop aus Resten, farblich passend – sieht sehr, sehr cool aus!

_DSC2340

Habt einen schönen Abend!

unterschfitlogo

Schnittmuster: Indira / Mialuna
Stoff: Bio-Ringeljersey von MaVienna, gekauft am Schneidereimarkt 2016
Wendepailletten
Glitzerfolie von Erna´s Enkelin
Stern von Fusselfreies aus der Serie Adler & Falke

verlinkt bei Create in Austria

 

 

 

Lillesol Polokleid – die Kittelschürze?

Heute ist das neu Schnittmuster von Lillesol & Pelle rausgekommen: ein Polokleid/-Shirt mit Wiener Nähten für Damen und Mädchen. Ich habe für mich ein Kleid und Shirt genäht, für das kleine Fräulein nur ein Kleid.  Fangen wir also mit meinem Kleid an:

P7298543

Die Fotos sind im Urlaub am Klopeiner See entstanden – wir waren zum 3. Mal im Hotel Amerika Holzer – sehr zu empfehlen!

P7298534

Die Stoffwahl fand mein Mann jetzt nicht so günstig: er hat gemeint, der Stoff sieht wie eine Kittelschürze aus … ähm, ja … und jetzt? Jetzt war ich mir dann auch unsicher und das Wort „KITTELSCHÜRZE“ hatte sich nun in meinem Hirn festgebrannt!

P7298540Der liebe Mann hat ich dann noch aktiv eingebracht und die Farbe des Kontraststoffes ausgesucht. Ist doch noch ganz nett geworden, oder? Das Kleid an sich finde ich super, ich mag die Wiener Nähte sehr gerne – die tun was für mich.

unterschfitlogo

Schnittmuster: Lillesol & Pelle Woman No, 31 – Polokleid/-shirt  mit Wiener Nähten
Stoff: Stenzo

verlinkt bei Create in Austria, Rund ums Weib

 

eine Maxima geht noch …

Bevor der Sommer ganz vorbei ist, hier meine 3. Maxima. Ich habe alle 3 Modelle diesen Sommer ganz oft getragen.

_DSC1904

Nähtechnisch bin ich natürlich langsam, aber sicher auch im Herbst angekommen. Ich habe aber noch das eine oder andere Foto von Teilen gefunden, die im Hochsommer entstanden sind.

_DSC1906

Also – in nächster Zeit kommt noch das eine oder andere Kurzarm-Teil.

_DSC1915

unterschfitlogo

Schnittmuster Maxima von Fadenkäfer
Stoff: Lillestoff Sakura Blumen Petrol

verlinkt MMM, Create in Austria

Ohnezahn meets Kikky

Jedes Jahr muss eine neue Kikky von Ki-ba-doo her – ein schnelles, unkompliziertes Sommerkleidchen.

P7298515

Das ist unser heuriges Exemplar, heiß geliebt und schon viel getragen und gewaschen.

P7298517

Liegt nicht nur am Schnittmuster, sondern auch an dem wunderbaren Ohnezahn-Stoffpanel.

P7298518

Damit der relative dunkle Stoff nicht so düster daher kommt, perfekt kombiniert mit den Streifen von der Stoffprinzessin in der Farbstellung Fliedertraum :-).

unterschfitlogo

schnelles Sommerkleid und Woody Holzschuhe

Heute habe ich erstmals nach meinem tollen Urlaub am Klopeiner See genäht, mir war nach einem schnellen Sommerkleid für mich.

_DSC2179

Ich hatte ein ganz klare Vorstellung von dem Kleid, bin auch ziemlich sicher, dass irgendwo am Rechner so ein Schnittmuster schlummert. Aber wenn man keine Idee hat, wie es heißt oder von wem das ist … dann wird es schwierig, oder?

_DSC2181

Ich habe mir unlängst von einem Kaufshirt den Schnitt abgenommen – ein Fledermausshirt mit angeschnittenen Ärmel. Ich mag angeschnittene Ärmel nicht so gerne, aber durch den Fledermausschnitt sind sie lange genug für mich.

_DSC2203

Daran habe ich einfach ein gerade Stoffbahn als Rockteil genäht und in der Mitte mit Gummiband gerafft.

_DSC2182

Während meines Urlaubs sind wir zum Fabriksverkauf von Woody Holzschuhe geradelt. Sehr urig muss ich sagen! Ganz tolle Idee dahinter – die Schuhe werden dort vor Ort gefertigt – ich kannte die Schuhemarke vorher gar nicht. Diese hier habe ich mitgenommen, mein Mann hat sich auch ein Paar gekauft.

 Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend!

unterschfitlogo

Strandkleid am Klopeiner See

Wir senden heute ganz liebe Grüße vom Klopeiner See in Kärnten. Wir haben eine traumhafte Woche erwischt, bis zu 37 Grad!

P7298472

Traditionellerweise muss für den Urlaub auch immer ein Strandkleid her. Ein unkompliziertes Teil, dass nach dem Baden einfach über den Bikini geworfen wird um ein Eis essen zu gehen oder ins Restaurant …

P7298428

Da bot sich das Freebook von Lillesol & Pelle doch an – ratz fatz genäht, sehr unkompliziert. Ich habe mich für die XXL Streifen von der Stoffprinzessin entschieden – in den Eisfarben Erdbeer/Vanille ;-).

P7298434

Das kleine Fräulein Thurnmühle wollte dann unbedingt Astrid und Sturmpfeil drauf haben … äh ja, nein – passte von den Farben so gar nicht!

P7298436

Also musste ich noch eine 2. Variante hinterher nähen – nun hat sie 2 Strandkleider – aber sie macht auch 2 x Urlaub heuer 😉

P7298437

Das gewählte Motiv habe ich selbst zusammengestellt und passt wunderbar zu einem Strandkleid – es hat auch Gnade vor ihren Augen gefunden.

P7298440

Demnächst zeige ich natürlich auch Variante 2.

Schönen Sommertag!

unterschfitlogo

Schnittmuster: Freebook Lillesol & Pelle Strandkleid
Stoff: XXL Blockstreifen von Stoffprinzessin
Plott selbst erstellt

Blazer-Cardigan

_DSC1356

Diesen Lillesol Blazer-Cardigan habe ich euch noch gar nicht gezeigt …

_DSC1351

Ich mag das Schnittmuster total gerne, auch mit nur einem Shirt darunter sieht man gleich ordentlich angezogen aus. Und aus Sommersweat trägt er sich total bequem!

_DSC1350

Einzig – im meiner Phantasie war die Stoffwahl ein wenig universeller einsetzbar – diese Rechnung ist leider nicht ganz aufgegangen – ist nicht so einfach zu kombinieren!

unterschfitlogo

Schnittmuster: Lillesol & Pelle Woman No. 29 – Cardigan mit Schalkragen
Stoff: Sommersweat von Dresowka

 

Maxima von Fadenkäfer Nr. 2

Nachdem Euch die 1. Maxima so gut gefallen hat – hier kommt No. 2 – diese gefällt mir vom Stoff her unheimlichlich gut – mag ich total gerne.

_DSC1891

Nachdem ja Nr. 1 ein klein wenig zu groß war, ist diese nun eher knapp ausgefallen. Auch hier habe ich den Rockteil wieder begradigt und dieses Mal habe ich die Rundhalsvariante gewählt.

_DSC1895

Und für die Rosenfans – nochmals Bilder unter der Rosenhecke ;-)!

_DSC1901

unterschfitlogo

Schnittmuster Maxima von Fadenkäfer (Rundhalsvariante)
Stoff: Tulipa von Lillestoff (Design Enemenemeins)

Verlinkt bei Create in Austria und MMM