Lillesol Frühlingsshirt auch für Kinder

Es ist nicht so, dass ich nichts mehr nähe, im Gegenteil. Aber das kleine Fräulein hat im Moment keine Lust auf Fotos. Darf auch sein, wird akzeptiert – auch wenn ich die Hoffnung habe, dass sich das hoffentlich bald wieder ändert.

_DSC1180

Teilweise habe ich Bilder an der Kinder-Schneiderpuppe gemacht – aber was soll ich sagen – das ist einfach nicht dasselbe – leider!

_DSC1210

Diese Bilder sind noch entstanden, wo ich das kleine Fräulein doch überzeugen konnte – es ist das Lillesol Frühlingsshirt, welches ich nicht nur für mich sonder auch für Kinder probegenäht hatte. Meiner Tochter steht dieser Schnitt ganz ausgezeichnet und sie trägt es auch super gerne. Darüber freue ich mich immer total.

_DSC1182

Der lässige Schnitt taugt ihr total, mittlerweile haben wir bereits 2 Kurzarm- und 2 Langarmvarianten im Kasten. Der mitfarbene Stoff mit den Glitzersternchen ist gut abgelegen von Stoff & Stil.

_DSC1189

Mir war er in der Farbe immer eine Idee zu blaß, aber eigentlich ist es ein super Basic-Shirt geworden. Und es passt perfekt zur Alpenfleece-Weste, die ich euch auch in den nächsten Tag zeigen muss.

unterschfitlogo

Schnittmuster: Lillesol & Pelle Basic No. 53 – Frühlingsshirt
Stoff: mintfarbener Jersey von Stoff & Stil

verlinkt bei Create in Austria

Lillesol Woman 29 Cardigan

Der neue Lillesol Cardigan mit Schalkragen ist ein feines Basic – kommt mir sehr entgegen. Je nach Stoffauswahl finde ich den Cardigan sehr bürotauglich.

_DSC1554

Sieht doch ein wenig aus wie ein Blazer, oder? Hier seht ihr die Variante mit der kleinen Blende.

_DSC1541

Genäht ist der Cardigan aus Sommersweat, die Blende ist gedoppelt aus Sommersweat und Jersey.

_DSC1549

Beim Absteppen der Blende empfiehlt sich in jedem Fall ein Obertransportfuß, sonst wellt sich die Blende unschön!

_DSC1556

Ich mag dieses Teil richtig gerne – ein tolle Ergänzung zu meinen Büro-Outfits.

unterschfitlogo

Schnittmuster: Lillesol & Pelle Woman No. 29 – Cardigan mit Schalkragen
Stoff: Sommersweat Hahnentritt hellgrau von dresowka.pl

verlinkt bei Create in Austria, RUMS

Ottobre Solid & Stripes und Steampunk

Phuong My Clemens von Butzi Design – oder neuerdings die Stoffdealerei gehört schon länger zu meinen Stoffhändlern, wo ich regelmässig immer wieder kaufe. Ich mag die persönliche Betreuung, die unkomplizierte Abwicklung und vor allem die Beratung, ob ein bestimmter Kombistoff auch zum ausgewählten Hauptstoff passt. Wenn man online bestellt, ist das ein ganz wichtiger Faktor! Ihre Auswahl ist klein, aber fein – eigentlich wird man immer fündig. Legendär sind sicherlich die Stoffpartys – muss man einfach mal erlebt haben!

Ich habe diesen wunderbaren Jersey in türkis mit den Chrysanthemen von Phuong My zum Designvernähen bekommen.

_DSC1474

Ich habe relativ lange überlegt, was ich daraus Feines für mich nähe. Irgendwie hat mir länger die zündende Idee gefehlt.

_DSC1506

Geworden ist es dann Solid & Stripes aus der Ottobre 5/2015. Ich fand die vielen Designbeispiele mit der besonderen Schulterlösung so hübsch.

_DSC1509

Naja – irgendwie sah das Endergebnis im meiner Phantasie dann auch netter an mir aus … :-D. Ich mag den Stoff, ich mag den Shirtschnitt … aber irgendwie gibt es Schnitte, die mehr für mich tun.

_DSC1507

Ich habe ja einen Kombistoff dazu verwendet, damit die Schulterpartie gut sichtbar wird – daher war noch Stoff über. Also gleich die Kinderversion Steampunkt für das kleine Fräulein zugeschnitten.

_DSC1470

was soll ich sagen: auch ihr steht der Schnitt jetzt nicht sooo besonders. Tragbar – ja – für uns beide – aber nicht unser Lieblingsschnitt – muss also nicht wiederholt werden.

_DSC1473

Für das kleine Fräulein musste dann noch GlitzerGlitzerPlingPling drauf – Ehrensache …

_DSC1471

Der Chrysanthemenstoff selber: mir ist aufgefallen, dass er eine extrem glatte Oberfläche hat. Ich habe das nun schon bei einigen wenigen Stoffen bemerkt, angeblich ist hier die Oberfläche mit Silikon behandelt worden, so meint jedenfalls Google. Ich kenne es von anderen Stoffen, die bleiben sehr lange so schön glatt im Griff – mag ich!

_DSC1472

Habt einen schönen Wochenbeginn!

unterschfitlogo

Stoff: BW-Jersey Chrysanthemen, Adele, türkis von der Stoffdealerei (Butzi-Design)
petrol melierter BW-Jersey
Schnittmuster: Solid and Stripes, Ottobre 5/2015 und Steampunk, Ottobre 6/2015

verlinkt bei Create in Austria, Creadienstag, HOT

Lillesol Frühlingsshirt für Damen

Natürlich habe ich für mich auch ein Lillesol Frühlingsshirt genäht.

_DSC1091

Auch hier Stoffresteverwertung … ich mag den Chevron-Jersey einfach zu gerne! Aber ich hätte bedenken sollen, dass das Muster ein wenig am Oberarm aufträgt – ist mir leider erst beim Anprobieren bewusst geworden 😉

_DSC1082

Hier wieder die Variante mit Schlitz vorne und Langarm.

_DSC1085

Ich nähe mir auf jeden Fall noch eine Kurzarmvariante für den Sommer, dann mit besser bedachter Stoffauswahl ;-)!

unterschfitlogo

Schnittmuster: Lillesol Woman No. 28 – Frühlingsshirt
Stoffe: aus dem Fundus!

verlinkt bei Create in Austria; RUMS

Ki-ba-doo Raglanshirt

Ein weiteres Projekt, dass ich mir zu „Nahtlos in Carnuntum“ mitgenommen hatte, war das neue Ki-ba-doo Raglanshirt.

_DSC1125

Ich habe dazu die letzten Beagle-Jersey Reste verwendet, ursprünglich hatten wir daraus eine Kikky genäht.

_DSC1118

Der Stoff verträgt meiner Meinung nicht viel zusätzliche Farbe, daher kombiniert mit dünnem schwarz/weissem Ringelsweat und orange Covernähte.

_DSC1136

Ich mag das Schnittmuster sehr gerne, vor allem die Passe hinten sieht einfach sehr cool aus.

_DSC1129

Werde ich sicherlich demnächst mit kurzen Ärmeln nähen.

_DSC1130

unterschfitlogo

Schnittmuster: Ki-ba-doo Wickel Raglanshirt
Stoffe: Beagle-Jersey aus Holland mitgebracht, Ringelsweat Lillestoff

verlinkt bei Create in Austria;

Lillesol Jersey-Blusenshirt

Es gibt ja eine Reihe Schnittmuster, die ich schon ewig nähen wollte … dazu gehört für mich das Blusenshirt von Lillesol. Im Sommer hatte ich schon die Webware-Version aus Leinen für mich genäht.

_dsc0626

Und eigentlich wollte ich die Jersey-Variante für das kleine Fräulein nähen … Habe ich schon erwähnt, dass ich ganz gerne zunächst eine Version für meine Tochter nähe. Da lerne ich dann evtl. Tücken eines Schnittes gut kennen und das kleine Fräulein ist nocht nicht so kritisch, was die Ausfertigung angeht (Ähm – naja – ich habe mir in letzer Zeit aber schon anhören müseen: he, das gehört aber nicht so – das ist PFUSCH!!!)

_dsc0630

Aber ich brauchte dringend ein paar hübsche Shirts – also habe ich gleich meine Variante genähte, das kleine Fräulein kommt aber auch noch dran … Ich kombiniere dieses Shirt vorzugsweise mit meinem dunkelbraunen Feincordblazer. Dann ist das durchaus tragbar im Büro.

_dsc0642

unterschfitlogo

Schnittmuster: Lillesol Woman No. 5 Blusenshirt für Jersey
Stoffe: sorry – keine Ahnung mehr, aus dem Fundus!

verlinkg bei MeMadeMittwoch, Create in Austria

Shelly

_dsc0501

Aus meiner Flut an neuen Shirts habe ich Shelly noch nicht hergezeigt. Hier mit Kuschelkragen aus sehr dünnem melierten Jersey.

_dsc0503

Das ganze Shirt ist unbunt grau, was mir an sich alleine nicht steht. Aber in Kombi mit pink finde ich es ganz fantastisch!

Habt ihr die tolle Kette gesehen. Aufmerksame Leser haben vielleicht schon bemerkt, dass ich ein Fable für hübsche Ketten habe. Diese hat mir meine Tochter beim der Bastelmesse in Wien im Herbst gemacht.

LG Claudia

Schnittmuster Shelly (über Farbenmix)
Stoffe: gute abgelagert, keine Ahnung mehr vorher
Kette: DIY-Kit bei der Bastelmesse in Wien

verlinkt bei Create in Austria und MeMadeMittoch

Hoodies braucht das Kind

Dieser Hoodie ist im Zuge des Probenähens für den Lillesol Basic No. 52 – Hoodie entstanden.

_dsc9937

Obwohl Kapuzen im Moment nicht so angesagt sind (die sind lästig, die passen nicht unter die Jacke …. etc.), ist dieser Pulli im Dauereinsatz!

_dsc9939

Sie mag den legeren Schnitt, die Farben, das Stoffmotiv – der Hoodie ist einfach cool! Ich finde die farbverlaufende Covernaht richtig cool.

_dsc9950

Übrigens – so eine kleine Spule reicht gerade mal für so EINEN Pulli – es sind dann immer noch ca. 2 – 3 Meter über -mehr nicht!

_dsc9947

Ich bin die letzten Tagen übrigens in Hoodie-Produktion gegangen – bei diesen langanhaltenden eisigen Temperaturen sieht auch Frl. Thurnmühle ein, dass es an praktischsten ist, Jean und Pulli zu wählen – kein Kleid …

_dsc9940

LG Claudia

verlinkt bei Create in Austria, CreadienstagHOT

Schnittmuster: Lillesol Basics No. 52 – Hoodie mit normaler Kapuze
Stoff: Sommersweat von Dreskova.pl, schwarzer Sweat Trigema
Verlaufsgarn vom Nähcenter, Bündchen von … weiss ich nicht mehr – ist aber ganz tolle Qualität!

Scarlett von Pattydoo

_dsc0484

Das Wasserfallshirt von Scarlett von Pattydoo gehört zu meinen Basicteilen – Sommer und Winter!

_dsc0475

Ich mag den Ausschnitt total gerne, man ist einfach eine Idee besser angezogen, als mit einem glatten Shirt, oder?

_dsc0480

Dieses Shirt habe ich mir schon im Herbst genäht und wird seitdem total regelmässig getragen.

_dsc0492

Am liebsten kombiniere ich fürs Büro eine gekaufte Walkjacke, die ich nun auch schon gut 5 Jahre trage. Ich habe einige eher hochpreisige Teile, die den Grundstock meiner Garderobe bilden, die ich dann aber auch wirklich jahrelang trage.

_dsc0490

Es sind eher klassische Sachen, die ich dann auch wirklich sehr gerne lange trage – wie eben diese blitzblaue Jacke. Ich habe den Schnitt übrigens abgenommen und mir eine in dunkelbraun genäht – zeige ich auch mal!

LG Claudia

Schnittmuster: Scarlett von Pattydoo
Stoff: Viscosejersey von Alles für Selbermacher

verlinkt bei Create in Austria und RUMS