Noelita

Noelita von Bienvenido Colorido gehört mittlerweile zu unseren Basics jedes Jahr.

_DSC1949

Heuer erstmalig als Kleid – der Stoff hat sich perfekt dafür angeboten.

_DSC1921

Genäht wurde das Kleid schon vor Ostern und dementsprechend oft getragen.

_DSC1924

Überhaupt sind sehr viele genähte Sachen entstanden, wovon es sehr viele garnicht vor die Kamera geschafft haben.

_DSC1934

Nachdem das kleine Fräulein nun doch vor der Kulisse unseres unglaublichen Rosenstrauches Spaß an einigen Fotos hatte, musste dieses Kleid unbedingt auch vor die Kamera, weil wir es beide so gerne mögen.

_DSC1926

Das kleine Fräulein hat sich unbedingt die Polaris-Kette ausborgen müssen, die musste mit auf das Bild.  Die war aber nur geborgt, auf die bin ich total heikel!

_DSC1950

Das Kleid ist am Saum minimal mit einem schwarzen, schmalen Bündchen eingehalten und fällt so minimal ballonartig.

unterschfitlogo

Schnittmuster: Noelita von Bienvenido Colorido
Stoff: Lillestoff Bio-Jersey Frau und Pfau – Design Susalabim

verlinkt bei Create in Austria, HOT, Creadienstag

Advertisements

Probeplotten „Krachmacher“

Sonja Urbanek – den meisten bekannt als Wiener Mädchen – hat im Jänner zum Probeplotten aufgerufen. Sie bringt am 7. Februar 2016 ihre erste Plotterserie auf den Markt.

KRACHMACHER

wird der treffende Namen der Serie heißen.

_DSC6307

Die Mädels aus der Plotterrunde haben die 5 Dateien auf Herz und Nieren geprüft – es sind so viele coole Sachen entstanden! Es wird ein Plotterserie zum mehrfarbigem Plotten mit einer super Anleitung, mit der auch Anfänger gut zurecht kommen werden.

_DSC6285

Ich habe mich spontan beworben, ich brauchte ein Geburtstagsgeschenk für einen 9 jährigen Buben – da fand ich die Motive einfach super passend.

Entstanden ist das  Shirt #mateo von #bienvenidocolorido als Kapuzenversion.

_DSC6303

Demnächste zeige ich Euch, was ich noch alles Hübsches damit gemacht habe.

Habt einen schönen Montag!

unterschfitlogo

verlinkt bei Create in Austria

 

Noelita und Hafenkitz

Ich hatte irgendwann mal winzige Resterln vom rosa Hafenkitz-Jersey bekommen. Meine Tochter findet den toll – Noelita hat sich aufgrund der kleinen Teile am oberen Vorderteil angeboten.

Das Shirt war jenes der 4 Teile, die ich für das Projekt „wir covern nun mal eben alles …“ zugeschnitten hatte. Aufgrund von diversen Probenähstücken, lag es stiefmütterlich halbfertig im Nähzimmer.

Zurück aus Florenz, habe ich zunächst das Chaos beseitigt, da tauchte das gute Stück wieder auf. Also schnell mal eben fertig machen – räusper – wie ging das nochmals mit pinken Covernähten? Ahja – garnicht! 😦

PicMonkey-Collage-noelita

Also Not zur Tugend gemacht und unten und an den Ärmel Bündchenstreifen dran. Probegetragen, fotografiert, angelassen, angesaugt – ab in die Wäsche …

Ich geh dann mal wieder in mein Nähzimmer ein neues Schnittmuster testen, aber sicherheitshalber ohne Covernähte, sonst wird das wieder ein Endlosprojekt …

Schönen Abend!

PicMonkey-Collageunterschfitlogo

Noelita

Das Schnittmuster Noelita von Bienvenido Colorido wollte ich eigentlich im Sommer nähen.Zum Glück hat es auch lange Ärmel, daher mal für den Herbst probiert.

Beim Stoffe sortieren ist uns das Stoffresterl von diesem Märchenstoff Schneeweißchen und Rosenrot in die Hände gefallen und es hat Begeisterungsstürme hervorgerufen. Also habe ich es auch gleich verarbeitet – Töchterchen und mir gefällt das Ergebnis.

PicMonkey nOELITALeider hat Babylock im Moment Lieferschwierigkeiten – meine Coverlock kommt also frühestens nächste Woche …

unterschfitlogo

La Playita bei hochsommerlichen Temperaturen

Mein australisches Mitbringsel aus Sydney hat nun seine Bestimmung gefunden. Ich mag diesen Baumwoll Jersey total gerne, aber bisher war die Farbe ein wenig schwierig. Ein sommerliches Neckholder Top La Playita ist entstanden. Nachdem schon ein bisserl Sonnenbräune da ist, sieht diese strahlende Farbe einfach toll aus.

LaPlayitaJe grösser meine Tochter wird, desto mehr sprechen uns die wirklich coolen Schnitte von Bienvenido Colorido an. Meine Tochter ist ganz begeistert und hat nun eine grün-türkise Tunika nach diesem Schnittmuster bestellt. Aber gerne doch … ;-D!

unterschfitlogo

verlinkt bei Create in Austria

Farbenmix Sew Along – Woche 5 – der Abschluß

Leider habe ich nicht geschafft 4 Beiträge zu nähen, sondern „nur“ 3 – die dafür recht aufwendig.

PicMonkey-Collage7

Heute zeige ich euch das entstandene Gesamtoutfit – man kann unschwer erkennen – es stand unter dem Motto „Käfer“. Das Motto, die Ideen, die Weiterentwicklung des Konzepts ist eigentlich während des Nähens entstanden.

PicMonkey-Collage6

PicMonkey-Collage8

PicMonkey-Collage5

Hier nochmals zur Erinnerung die Einzelteile:

Woche 1:

Schnittmuster Antonia, in Größe 134/140, das Schnittmuster in Einzelteile zerschnitten, diese dann zugeschnitten und zusammengesetzt. Saum vorne gekürzt, hinten verlängert, aussenliegende Nähte, Abschlüsse „rolled Edges“, geplottete Käfer aus Vinyl – teilweise selbst in Illustrator gezeichnet. Begleitet wird das Shirt von einem Bandana nach dem kostenlosen Tutorial von Wienermädchen.

Antonia

Woche 2:

Schnittmuster Queenie in 134/140, Stoff Silikonpopeline türkis, Popeline „Beware of the Bugs“, Beinabschlüsse Jersey „Candybus“. Sticki „Vintage“ von Huups + gestickte Hosentaschen, passende Webbänder. Hose mit Reißverschluß und Knopflochgummi.

Queenie

Woche 3:

Schnittmuster Bandito in 134/140, 8 cm verlängert – als Wendejacke ausgeführt.

Seite 1: Ärmel Nicki, Body aus Farbenmix Käfer Jersey, Käferstickis aus der Serie Cheekybugs, passende Webbänder, auf der Kapuze prangt ein Häkelkäfer aus 1 Woche Häkelfrühling.

Seite 2: Ärmel roter Jersey, Body gepatched aus den Stoffen vom Antonia Shirt, geplottete Käfer in verschiedenen Größen aus Flockfolie,

bandito

Abschließend kann ich für mich sagen, dass ich mir sehr viel Mühe in der Umsetzung der einzelnen Teile gegeben habe, ich bin sehr stolz auf die exakte Umsetzung meiner Arbeit. Es sind sicherlich Teile, die in diesem Umfang und Aufwand ohne dem Sew Along nie entstanden wären.

Gerne zeige ich meinen Beitrag auch wieder bei den Mädels von Create in Austria!

unterschfitlogo