Überraschungspackerl

Die liebe Phuong My von der Stoffdealerei (vormals Butzi Design) hat mir ein sogeanntes Überraschungspackerl zum Designnähen geschickt. Ganz klassisch hat sie mir als Mäderl-Mama 1 m des wunderschönen Swafing Interlockjersey mit Libellenmotiv in der Farbe altrosa geschickt.

_DSC2598

Ich liebe die Qualität dieses Stoffes, habe ich schon mal für mich vernäht – wirklich ganz tolle Qualität – hier die Fakten:

Ein angenehm weicher Jerseystoff in Interlock Qualität. Weiße Libellen auf farbigem Hintergrund. Interlock-Jersey erhält auch nach mehrmaligem Waschen eine gleichbleibend gute Qualität, da doppelt gewirkt und sich die Fasern beim Waschen nicht verziehen. 95 % Baumwolle; 5 % Elasthan Breite: 155 cm Gewicht: 250 g/m2 Ökotex Standard 100. Diese Stoff gibt es übrigens auch in weiteren Farben und auch mit Schwalben als Motiv.

_DSC2559

So – das einzige Problem – Fräulein Thurnmühle mag rosa in allen Schattierungen NICHT – ausser ein bisserl pink sparsam eingesetzt wird toleriert. Was nun? – Ein vorsichtiger Versuch meinerseits, dass Packerl dezent vor ihre Nase hinzulegen, entlockt ihr zwar ein neugieriges: „Was hast du da?“ Beim Anblick des Stoffes: „Ah, der ist aber für Dich, oder?“ Ähm, gut – hätten wir das also auch besprochen.

_DSC2596

1 Meter bei meiner Größe ist nicht genug, Kombistoff im cremeweiß (wie die Libellen rausgesucht), als Schnittmuster eine Lady Ophelia (Mialuna) gewählt. So, wenn ich also in meiner Größe helle Ärmel mache: NICHT GUT! Meine ohnehin nicht gerade gazellenhaften Oberarm  muss ich besser nicht in cremeweiß verhüllen. Also Vorderteil weiss, Rest mit Labellenstoff! Damit es wieder gut passt, ein paar Libellen vorne draufgeplottet. Fertig ist mein neues Shirt!

_DSC2597

Einzig was mich persönlich stört: die Stoffqualitäten der beiden Jersey ist extrem unterschiedlich. Der Interlock wunderbar fest und elastisch. Der cremefarbene eher sehr dünn und wenig elastisch, das fällt für das Vorderteil nicht sooo schön.  Aber da merkt man eben den Qualiätsunterschied der beiden Stoffe. Ich bin sicher, Phuong My hat hier ganz tolle Kombi-Stoffe!

unterschfitlogo

Schnittmuster Lady Ophelia von Mialuna
Stoff: Interlockjersey mit Schwalben von der Stoffdealerei, cremefarbener Jersey von Sanetta, überzogene Knöpfe, geplottete Libellen

verlinke bei Create in Austria, Me Made Mittwoch

 

 

Advertisements

Ottobre Solid & Stripes und Steampunk

Phuong My Clemens von Butzi Design – oder neuerdings die Stoffdealerei gehört schon länger zu meinen Stoffhändlern, wo ich regelmässig immer wieder kaufe. Ich mag die persönliche Betreuung, die unkomplizierte Abwicklung und vor allem die Beratung, ob ein bestimmter Kombistoff auch zum ausgewählten Hauptstoff passt. Wenn man online bestellt, ist das ein ganz wichtiger Faktor! Ihre Auswahl ist klein, aber fein – eigentlich wird man immer fündig. Legendär sind sicherlich die Stoffpartys – muss man einfach mal erlebt haben!

Ich habe diesen wunderbaren Jersey in türkis mit den Chrysanthemen von Phuong My zum Designvernähen bekommen.

_DSC1474

Ich habe relativ lange überlegt, was ich daraus Feines für mich nähe. Irgendwie hat mir länger die zündende Idee gefehlt.

_DSC1506

Geworden ist es dann Solid & Stripes aus der Ottobre 5/2015. Ich fand die vielen Designbeispiele mit der besonderen Schulterlösung so hübsch.

_DSC1509

Naja – irgendwie sah das Endergebnis im meiner Phantasie dann auch netter an mir aus … :-D. Ich mag den Stoff, ich mag den Shirtschnitt … aber irgendwie gibt es Schnitte, die mehr für mich tun.

_DSC1507

Ich habe ja einen Kombistoff dazu verwendet, damit die Schulterpartie gut sichtbar wird – daher war noch Stoff über. Also gleich die Kinderversion Steampunkt für das kleine Fräulein zugeschnitten.

_DSC1470

was soll ich sagen: auch ihr steht der Schnitt jetzt nicht sooo besonders. Tragbar – ja – für uns beide – aber nicht unser Lieblingsschnitt – muss also nicht wiederholt werden.

_DSC1473

Für das kleine Fräulein musste dann noch GlitzerGlitzerPlingPling drauf – Ehrensache …

_DSC1471

Der Chrysanthemenstoff selber: mir ist aufgefallen, dass er eine extrem glatte Oberfläche hat. Ich habe das nun schon bei einigen wenigen Stoffen bemerkt, angeblich ist hier die Oberfläche mit Silikon behandelt worden, so meint jedenfalls Google. Ich kenne es von anderen Stoffen, die bleiben sehr lange so schön glatt im Griff – mag ich!

_DSC1472

Habt einen schönen Wochenbeginn!

unterschfitlogo

Stoff: BW-Jersey Chrysanthemen, Adele, türkis von der Stoffdealerei (Butzi-Design)
petrol melierter BW-Jersey
Schnittmuster: Solid and Stripes, Ottobre 5/2015 und Steampunk, Ottobre 6/2015

verlinkt bei Create in Austria, Creadienstag, HOT

Reversibel Sequins …

… heissen die Wendepailetten in der Fachsprache.

_DSC1312

Aha – gut – dazugelernt! Das kleine Fräulein steht da drauf, die findet sie richtig, richtig cool.

_DSC1322Für coole reversible Sequins gehört auch ein cooles Schnittmuster her – hier eine Lotty von Ki-ba-doo!

_DSC1314

Wird heiß geliebt vom kleinen Fräulein! Übrigens die Wendepailletten lassen sich ganz einfach ausschneiden und aufnähen. Diese sind mit der Hand aufgenäht, jedoch würde es vermutlich auch mit der Nähmaschine gehen!

_DSC1318

Da funkelt das Paillettenherz mit dem Glitzerstoff der Laitner um die Wette! So muss das!

_DSC1311

unterschfitlogo

Schnittmuster: Lotty von Ki-ba-doo
Stoffe: melierter Sweat von der Stoffprinzessin, Glitzersweat von der Laitnerei von Butzi-Design, Reversible Sequins von einer lieben Nähkollegin zum Ausprobieren!

verlinkt bei Create in Austria, Creadienstag, HOT

noch ein Winter-Klassiker

Es gibt so Kleider, die sich als Klassiker für uns herausstellen. Alltagstauglich, super gerne getragen, schnell genäht und doch sehr wandelbar.

_dsc9613

Ein solches Kleid ist das Lillesol Kleid mit amerikanischem Ausschnitt, ein herrlich unkompliziertes Teil, das sehr lange  mit wächst und auch schön mit einer Jeans darunter aussieht.

_dsc9604

Und dann gibt es diese besonderen Stoffe – die ich sehe und mir denke: „WOW – das gefällt dem kleinen Fräulein sicher!“

_dsc9592

Genauso war es bei diesem Stoff – und der war gar nicht so einfach zu bekommen – danke an dieser Stelle nochmals an Phuong My Clemens von Butzi Design!

_dsc9609

LG Claudia

Schnittmuster: Lillesol Basic No. 35 – Kleid mit amerikanischem Ausschnitt
Stoff: Magic Forest / Hilco von Butzi Design

verlinkt bei Create in Austria, Creadienstag, HOT

.

Halloween kann kommen!

Vor 2 Jahren habe ich schon einmal ein Halloween Design von Petra Laitner vernäht …

_dsc9679

… es passt immer noch, ist aber doch schon ein wenig knapp.

_dsc9697

Also habe ich Nachschub besorgt und ein neues Outfit musste her.

_dsc9687

Dank der blitzschnellen Lieferung von Phoungmy (Butzi Design) ist es auch rechtzeitig fertig.

_dsc9677

Frl. Thurnmühle war außerdem heute in Fotografierlaune, da sind heute jede Menge Bilder entstanden, es haben sich einige Sachen angehäuft in letzter Zeit.

_dsc9691

LG Claudia

Schnittmuster:
Mini Martha von Milchmonster
Basic-Leggings von Lillesol & Pelle
Stoffe: Fledermäuse und Retro Lines in schwarz/pink von der Laitnerei, bezogen bei Butzi Design

verlinkt bei Create in Austria

Farbenmix – soweit das Auge reicht!

Heute ein komplettes Farbenmix-Outfit – wirklich Farbenmix – soweit das Auge reicht!

_dsc9447Hin und wieder braucht es auch mal Basic Teile, wie eine farbneutrale Kuschelweste,

_dsc9471

eine sportlich passende Sweat-Hose mit schicken Covernähten,

_dsc9527

ein legeres Shirt …

_dsc9515

und sehr, sehr bunte Schal und Mütze.

_dsc9520

 

Die Kuschelweste hat ganz viel Glitzer Glitzer und Bling Bling, auch der Zipp hat einen Silberfaden eingewebt.

_dsc9496

Das Webband wurde auch zu Versäuberung des Zipps innen verwendet!

_dsc9503

_dsc9465

LG Claudia

Raglanweste Hugo aus Glitzer-Kuschelsweat von Butzi-Design
Hose Donna aus meliertem Sweat von der Stoffschwester
Shirt Gitta aus Sternenjersey von Butzi-Design
Mütze Tullelue und Schal Tullehuivi von Tullebunt & Lille Snø über Farbenmix

verlinkt bei Create in Austria