schnelles Sommerkleid und Woody Holzschuhe

Heute habe ich erstmals nach meinem tollen Urlaub am Klopeiner See genäht, mir war nach einem schnellen Sommerkleid für mich.

_DSC2179

Ich hatte ein ganz klare Vorstellung von dem Kleid, bin auch ziemlich sicher, dass irgendwo am Rechner so ein Schnittmuster schlummert. Aber wenn man keine Idee hat, wie es heißt oder von wem das ist … dann wird es schwierig, oder?

_DSC2181

Ich habe mir unlängst von einem Kaufshirt den Schnitt abgenommen – ein Fledermausshirt mit angeschnittenen Ärmel. Ich mag angeschnittene Ärmel nicht so gerne, aber durch den Fledermausschnitt sind sie lange genug für mich.

_DSC2203

Daran habe ich einfach ein gerade Stoffbahn als Rockteil genäht und in der Mitte mit Gummiband gerafft.

_DSC2182

Während meines Urlaubs sind wir zum Fabriksverkauf von Woody Holzschuhe geradelt. Sehr urig muss ich sagen! Ganz tolle Idee dahinter – die Schuhe werden dort vor Ort gefertigt – ich kannte die Schuhemarke vorher gar nicht. Diese hier habe ich mitgenommen, mein Mann hat sich auch ein Paar gekauft.

 Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend!

unterschfitlogo

Marisol-Bluse von Lillesol & Pelle

_DSC1797

Heute die neue Lillesol Bluse Marisol für Damen und Mädels. Kurz und knackig lasse ich euch heute nur Bilder da – die Bluse ist ab heute bei Lillesol zu haben.

_DSC1810

Sie ist relativ einfach und schnell genäht und es eignen sich vor allen dünne, weich fallende Stoffe.

_DSC1773

Ich habe eine Art Gallery Baumwollstoff genommen – leider knittert er relativ stark – also nicht die allerbeste Wahl!

_DSC1807

Aber ich liebe diese Farben – ganz meins! Pink, lime und türkis!

_DSC1776

Die Bluse kann mit Kellerfalte hinten oder auch – wie in unserem Beispiel – ohne genäht werden!

_DSC1773_DSC1810_DSC1794

unterschfitlogo

Schnittmuster: Lillesol & Pelle Bluse Marisol für Damen und Kinder

verlinkt bei Create in Austria, RUMS

Lillesol Woman 29 Cardigan

Der neue Lillesol Cardigan mit Schalkragen ist ein feines Basic – kommt mir sehr entgegen. Je nach Stoffauswahl finde ich den Cardigan sehr bürotauglich.

_DSC1554

Sieht doch ein wenig aus wie ein Blazer, oder? Hier seht ihr die Variante mit der kleinen Blende.

_DSC1541

Genäht ist der Cardigan aus Sommersweat, die Blende ist gedoppelt aus Sommersweat und Jersey.

_DSC1549

Beim Absteppen der Blende empfiehlt sich in jedem Fall ein Obertransportfuß, sonst wellt sich die Blende unschön!

_DSC1556

Ich mag dieses Teil richtig gerne – ein tolle Ergänzung zu meinen Büro-Outfits.

unterschfitlogo

Schnittmuster: Lillesol & Pelle Woman No. 29 – Cardigan mit Schalkragen
Stoff: Sommersweat Hahnentritt hellgrau von dresowka.pl

verlinkt bei Create in Austria, RUMS

Lady Ophelia

Ophelia von Mialuna ist auch ein Schnitt, der schon ewig auf meiner To-Sew-Liste steht. Ich brauche Shirts für den Frühling – also nähe ich mehr für mich in nächster Zeit.

_DSC1581

Auch der wunderschöne Jungle Flower von Lillestoff aus der Feder von Kluntjebunt liegt schon ein Weilchen herum.

_DSC1580

Nun war es soweit – finde Schnitt und Stoff passen gut zu einander! Eine ungewöhnliche Farbe für mich, aber ich glaube, ich mag sie an mir!

_DSC1568

unterschfitlogo

Schnittmuster: Lady Ophelia von Mialuna
Stoff: Jungle Flowers / Lillestoff

verlinkt bei Create in Austria, AfterWorkSewing, MMM,

Lillesol Frühlingsshirt für Damen

Natürlich habe ich für mich auch ein Lillesol Frühlingsshirt genäht.

_DSC1091

Auch hier Stoffresteverwertung … ich mag den Chevron-Jersey einfach zu gerne! Aber ich hätte bedenken sollen, dass das Muster ein wenig am Oberarm aufträgt – ist mir leider erst beim Anprobieren bewusst geworden 😉

_DSC1082

Hier wieder die Variante mit Schlitz vorne und Langarm.

_DSC1085

Ich nähe mir auf jeden Fall noch eine Kurzarmvariante für den Sommer, dann mit besser bedachter Stoffauswahl ;-)!

unterschfitlogo

Schnittmuster: Lillesol Woman No. 28 – Frühlingsshirt
Stoffe: aus dem Fundus!

verlinkt bei Create in Austria; RUMS

Lillesol Jersey-Blusenshirt

Es gibt ja eine Reihe Schnittmuster, die ich schon ewig nähen wollte … dazu gehört für mich das Blusenshirt von Lillesol. Im Sommer hatte ich schon die Webware-Version aus Leinen für mich genäht.

_dsc0626

Und eigentlich wollte ich die Jersey-Variante für das kleine Fräulein nähen … Habe ich schon erwähnt, dass ich ganz gerne zunächst eine Version für meine Tochter nähe. Da lerne ich dann evtl. Tücken eines Schnittes gut kennen und das kleine Fräulein ist nocht nicht so kritisch, was die Ausfertigung angeht (Ähm – naja – ich habe mir in letzer Zeit aber schon anhören müseen: he, das gehört aber nicht so – das ist PFUSCH!!!)

_dsc0630

Aber ich brauchte dringend ein paar hübsche Shirts – also habe ich gleich meine Variante genähte, das kleine Fräulein kommt aber auch noch dran … Ich kombiniere dieses Shirt vorzugsweise mit meinem dunkelbraunen Feincordblazer. Dann ist das durchaus tragbar im Büro.

_dsc0642

unterschfitlogo

Schnittmuster: Lillesol Woman No. 5 Blusenshirt für Jersey
Stoffe: sorry – keine Ahnung mehr, aus dem Fundus!

verlinkg bei MeMadeMittwoch, Create in Austria

Shelly

_dsc0501

Aus meiner Flut an neuen Shirts habe ich Shelly noch nicht hergezeigt. Hier mit Kuschelkragen aus sehr dünnem melierten Jersey.

_dsc0503

Das ganze Shirt ist unbunt grau, was mir an sich alleine nicht steht. Aber in Kombi mit pink finde ich es ganz fantastisch!

Habt ihr die tolle Kette gesehen. Aufmerksame Leser haben vielleicht schon bemerkt, dass ich ein Fable für hübsche Ketten habe. Diese hat mir meine Tochter beim der Bastelmesse in Wien im Herbst gemacht.

LG Claudia

Schnittmuster Shelly (über Farbenmix)
Stoffe: gute abgelagert, keine Ahnung mehr vorher
Kette: DIY-Kit bei der Bastelmesse in Wien

verlinkt bei Create in Austria und MeMadeMittoch

Frau Emma von Schnittreif

Frau Emma stand auch schon lange auf meiner Liste der zu nähenden Schnittmuster und in meiner Phantasie sah das Shirt super aus. Ich hatte 2 Kaufshirts in dem Stil, die habe ich geliebt…

_dsc0564

Nun ja, ich bin nicht sicher, ob es am Stoff liegt oder an der Farbe – dieses Shirt wird nicht mein Lieblingsshirt. Es tut glaube ich nichts für mich, das gibt es bessere Schnitte für mich.

_dsc0569

Kombiniert mit meiner Wollwalkjacke, die ich mir schon vorletztes Jahr genäht hatte, ist es aber dann doch eine brauchbare Kombi.

_dsc0579

Der Schnitt der Walkjacke ist grundsätzlich von der blitzblauen Kaufjacke abgenommen, jedoch ist diese länger und hat eine ganz andere Kragenform.

_dsc0594

Mir gefällt diese Art von Kragen super gut – jedoch praktisch das Teil damit nicht. Durch den voluminösen Kragen tut man sich dann doch schwer eine Winterjacke oder -mantel darüber anzuziehen.

_dsc0595

Das hatte ich beim Nähen nicht bedacht. Der Kragen ist übrigens ganz einfach ein Rechteck in der Länge des Kragenausschnittes. Die Enden sind mit Gummiband gerafft und dann einfach am Ausschnitt angenäht.

LG Claudia

Schnittmuster Shirt: Frau Emma von Schnittreif
Stoff: Stenzo Jersey
Schnittmuster Walkjacke: von Kaufjacke abgenommen und mit Kragen ergänzt
Stoff: Schurwollwalk – in einem Forum ertauscht

verlinkt bei Create in Austria, HOT , Creadienstag

Lillesol Hoodie

Schon im November habe ich diesen Hoodie nach dem Schnittmuster Lillesol Woman No. 25 genäht, welches heute gemeinsam mit der Kindervariante erschienen ist.

_dsc9993

Der Hoodie wurde schon fleißig von mit getragen und auch am London Trip zwischen Weihnachten und Silvester hat er mich kuschelig warm gehalten. Für mich habe ich die Variante mit Kuschelkragen genäht – ich habe es als bekennende Frostbeule gerne warm am Hals. Es gibt auch 2 Kauzen-Varianten.

_dsc9996

Ein bisserl Glitzer in lila geht natürlich auch immer – Baby it´s cold outside! Es gab übrigens im Hause Thurnmühle wilde Proteste vom kleinen Fräulein! Sie hatte die Stoffe schon für sich vernäht gesehen und war sehr, sehr erbost!

LG Claudia

Schnittmuster Lillesol Woman No. 25 Hoodie
Stoffe: lila melierter Sweat + Bündchen von der Stoffprinzessin, Schneeflocken-Sweat von Michas Stoffecke (gut abgelegen …)

verlinkt bei RUMS und Create in Austria